Neue Suche

Suchergebnisse 1 - 10 von 19

in Postleitzahl: 04107

  • Arbeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Arztrecht

Biografie

ehemaliger Fahrlehrer Klasssen A, B, C1; Mitglied des Institus Europäisches Verkehrsrecht in Luxemburg; Mitglied des Dt. Anwaltvereins, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht und Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des DAV
  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht
  • Mietrecht

Meine Kanzlei

Was Sie erwartet

Bei einer Zusammenarbeit mit uns werden wir in einem Erstgespräch Ihr Problem aufnehmen und analysieren und dann mit Ihnen eine Strategie erarbeiten, die sowohl juristisch als auch wirtschaftlich und menschlich für Sie eine optimale Lösung verspricht. Moderne Bürotechnik und regelmäßige Fortbildung der Anwälte und Mitarbeiter sind für uns selbstverständlich.

  • Forderungseinzug
  • Inkasso
  • Reiserecht

Meine Kanzlei

Gerechtigkeit ist Ihr gutes Recht - ich unterstütze Sie dabei Ich übernehme Mandate für Unternehmer ebenso wie für Verbraucher - vom Arbeitsrecht bis zum Reiserecht. Und: Aufgrund meiner Erfahrungen aus dem engsten Familienkreis ist das Engagement im Sozialrecht für chronisch Kranke meine besondere Herzensangelegenheit. Meine Mandanten schätzen nicht nur die Kompetenz und Erfahrung auf diesem Gebiet, sondern auch mein tiefes Verständnis für die jeweilige Krankheit und die damit einhergehenden Probleme. Aufgrund dieser Sensibilisierung sind mir z.B. Beschwerden von Patienten einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung, von Schmerzpatienten, Patienten mit einem Wirbelsäulenleiden oder von Betroffenen, welche an den Auswirkungen einer Krebserkrankung leiden, sehr vertraut und die Beratung erfolgt immer mit dem Blick auf die Besonderheit des jeweiligen Einzelfalls. Gleiches Recht für alle Die Spezialisierung und Beschränkung meiner Arbeit auf eine isolierte Zielgruppe - etwa nur Unternehmer oder nur Privatpersonen - vermeide ich bewusst. Denn Schwarz-Weiß-Denken entspricht nicht meiner Auffassung von Gerechtigkeit und Recht. Deshalb seien Sie versichert: Ich betrachte jeden einzelnen Fall objektiv und differenziert - und meine Mandanten schätzen diese Haltung seit Jahren. Ihr Vertrauen ist die Basis, Ihre Zufriedenheit das Ergebnis meines Erfolgs - und für mich sind dies zwei Gründe, stets auf höchstem Niveau zu arbeiten.
  • Arbeitsrecht

Meine Kanzlei

Sabine Geilen – Ihre Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in Leipzig. Wir... erheben unverzüglich Ihre Kündigungsschutzklage berechnen Ihre Abfindung verhandeln, entwerfen und prüfen Ihren Aufhebungsvertrag setzen Ihre Lohn- und Gehaltsansprüche durch prüfen Ihr Arbeitszeugnis beachten die vertraglichen und tariflichen Ausschlussfristen Frau Geilen ist seit 2003 als Rechtsanwältin ausschließlich auf dem Gebiet des Arbeitsrechts tätig und arbeitet im Fachausschuss II der Rechtsanwaltskammer Sachsen.
  • Arbeitsrecht
  • Krankenhausrecht
  • Medizinrecht

Meine Kanzlei

Was Sie erwartet

Bei einer Zusammenarbeit mit uns werden wir in einem Erstgespräch Ihr Problem aufnehmen und analysieren und dann mit Ihnen eine Strategie erarbeiten, die sowohl juristisch als auch wirtschaftlich und menschlich für Sie eine optimale Lösung verspricht. Moderne Bürotechnik und regelmäßige Fortbildung der Anwälte und Mitarbeiter sind für uns selbstverständlich.

  • Arbeitsrecht
  • Baurecht
  • Erbrecht

Meine Kanzlei

Herzlich Willkommen auf der Website der Rechtsanwaltskanzlei Dipl.-Ing. Bert Brümmendorf. Unsere Kanzlei mit derzeit zwei Anwälten berät und vertritt neben Privatpersonen auch zahlreiche mittelständische Unternehmen. Über die Schwerpunkte unserer Tätigkeit können Sie sich unter Rechtsgebiete informieren. Sie finden unsere Kanzlei, verkehrsgünstig im Süden Leipzigs. Für einen Erstkontakt stehen wir Ihnen per Telefon oder E-Mail (via Kontaktformular) zur Verfügung. Gerne nehmen wir uns Ihrer rechtlichen Fragen und Probleme an!
  • Haftpflichtrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Schadenrecht

Biografie

Persönliche Daten: Name: Sven Rosentreter Geburtsdatum/Geburtsort: 16.09.1967 in Leipzig zurück zum Seitenanfang Beruflicher Werdegang: 1974 bis 1984 10 - klassige allgemein bildende polytechnische Oberschule Abschluss: 'Auszeichnung' 1984 bis 1986 Erweiterte Oberschule mit Abschluss: 'Sehr gut' 1986 bis 1989 Wehrdienst 1989 bis 1993 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Leipzig mit Abschluss: 'Diplom-Jurist' und '1. juristisches Staatsexamen' 1992 Magisterstudium 'Europäische Rechtspraxis' griechisches Recht 1993 bis 1997 juristischer Vorbereitungsdienst Abschluss '2. juristisches Staatsexamen' 1993 bis 1996 juristischer Mitarbeiter bei den Rechtsanwälten Hager / Weidauer / Zebisch / Zirnstein 1993 bis 1995 juristischer Mitarbeiter der Universalbau Großdeuben GmbH 1994 Steuerrechtslehrgang 1996 bis 1997 Einzelhandelsgewerbe in der Lebensmittelbranche 1996 Lehrgang zur Verdingungsordnung für Bauleistungen Weiteres hierzu auf meiner Homepage. Vielen Dank
  • Masseninkasso
  • Mediation
  • Medizinrecht

Meine Kanzlei

Die Kanzlei hat sich auf Terminvertretungen im Raum Mitteldeutschland spezialisiert. Es werden insbesondere Termine in den Bereichen Verkehrsrecht (OWI, Strafrecht, Zivilrecht), einvernehmliche Ehescheidungen, Miet- und Sozialrecht, sowie Urheberrecht wahrgenommen. Weitere Fachgebiete auf Anfrage.

I.d.R. können Termine an folgenden Gerichtsorten wahrgenommen werden:


- in Sachsen: Leipzig, Chemnitz, Borna, Grimma, Eilenburg, Torgau, Torgau mit Zweigstelle Oschatz, Hohenstein-Ernstthal, Zwickau

- in Sachsen-Anhalt: Halle, Bitterfeld-Wolfen, Merseburg, Weißenfels, Naumburg, Dessau-Roßlau, Wittenberg, Sangerhausen, Eisleben, Zerbst, Zeitz

- in Thüringen: Altenburg, Gera, Stadtroda, Jena

Zur Deckung von Fahrtzeit und Fahrtkosten entfällt hier aber ein Mindesthonorar von 100,00 Euro. Bei mehreren Verhandlungen am gleichen Termintag und Ort sind ebenfalls Preisnachlässe möglich.

Wünschen Sie eine Terminvertretung, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir über Email oder mein Kontaktformular auf.

 

Umfassende Vortrags- und Dozententätigkeit runden das Kanzleiprofil ab.

 

  • Baurecht (privates)
  • Erbrecht
  • Familienrecht

Meine Kanzlei

Bei unserer Sozietät handelt es sich um einen Zusammen-schluss von Münchener mit Leipziger Rechtsanwälten, der nun schon seit Ende 1990 besteht. Somit war es uns hier in Leipzig möglich, bereits unmittelbar nach der politischen Wende Beratungsbedarf von Unternehmern und Verbrauchern abzudecken. Wichtig ist uns nicht nur die Besorgung der jeweiligen Rechtsangelegenheiten des Mandanten, sondern außerdem der Kontakt zu ihm. So gehört es zu unseren Gepflogenheiten, den Mandanten während der Mandatsdurchführung unaufgefordert mit den jeweiligen neuen Informationen zu versorgen, ihm die einzelnen Schritte zu erläutern und Kosten auslösende Maßnahmen vorher mit ihm abzustimmen. Dabei legen wir Wert auf eine engagierte, zügige und zweckorientierte Mandatsdurchführung, die insbesondere an den wirtschaftlichen Interessen der Mandantschaft ausgerichtet ist. Somit steht bei der Mandatsdurchführung eine wirtschaftlich sinnvolle Problemlösung im Vordergrund.
  • Familienrecht
  • Mediation
  • Scheidungsrecht

Meine Kanzlei

WIR sind IHRE Anwälte für Familienrecht & Erbrecht in Leipzig: Birgit Teichert und 

Kerstin Will. Unsere Mandanten vertrauen seit über 15 Jahren auf unsere Zuverlässigkeit, Kompetenz und Flexibilität; immer mit dem Blick auf ein vertrauensvolles Verhältnis.

Denn wir wollen, dass Sie zuRECHTkommen.

Damit wir unserer Aufgabe gerecht werden können, sind wir kompetent, unabhängig, verschwiegen und loyal. Denn dem Mandanten ist in erster Linie sein Fall wichtig und das Ergebnis. Um dieses erreichen zu können, ist eine Arbeit nah am Mandanten, mit Verständnis, Leidenschaft, Zeit und vor allem Wissen erforderlich. Dem widmen wir uns.

Wenn Sie rechtliche Probleme haben, kommen Sie vor allem frühzeitig auf uns zu. Nur dann können wir uns womöglich bereits im außergerichtlichen Bereich für Sie einsetzen und vermeiden so möglicherweise einen teuren Prozess.

Eine Rechtsberatung kostet - wie jede Dienstleistung - Geld. Wir informieren Sie gern am Anfang einer Beratung oder Tätigkeit über die voraussichtlich anfallenden Kosten und ggfls. über die Möglichkeiten der staatlichen Kostenübernahme (Beratungshilfe, Prozesskosten- bzw. Verfahrenskostenhilfe).